2019

Gemeinsamer Teamtag

Zu einem gemeinsamen Teamtag für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Offenen Ganztages der Klaus-Groth-Schule und der Grundschule West kamen alle  am 7. August 2019 von 10 bis 16 Uhr im Historischen Rathaus der Stadt Bad Oldesloe zusammen.

Ein Anliegen war, dass alle in der Schule arbeitenden Kolleginnen und Kollegen – mittlerweile 28 – sich an diesem Tag kennenlernen, Ideen austauschen, Spaß haben und ein wenig Energie tanken. Während der Schulzeit bleibt für Gespräche und Austausch wenig Zeit und so startete die Veranstaltung mit einem „Kennenlern- Bingo“, bei dem es heiter und etwas lauter wurde und viel Gelächter erschallte. Viele Gespräche wurden geführt, es wurde debattiert, konstruktive Ideen ausgetauscht und Spaß gab es dazu.

Nach einem gemeinsamen Mittagessenwurde eine gemeinschaftliche Aufgabe zumThema Netzwerk gestaltet. Die Taue wurden unter Anleitung von Hans – Ulrich Raab zu einem tragfähigen Netz für die Kolleginnen und Kollegen geknüpft. Mutig bestiegen die ersten das bunte Geflecht und wurden von allen anderen Personen aufgehoben. Es wurde ein Tag, der sicher eine Wiederholung findet.


Bastelrunde- Bastelstunde im Mehrgenerationenhaus Oase

Aus dem Kreise der aktiven Menschen, die das Mehrgenerationenhaus Oase besuchen, gründete sich eine kleine kreative Gruppe, die sich jetzt im Herbst zum gemeinsamen Basteln, Häkeln, Stricken und fertigen von kleinen Kunstwerken im Café der Oase trifft.

Alles, was die Jahreszeit bereit hält, wird thematisch aufbereitet und so stehen am 9. Oktober 2019 um 13 Uhr die Dinge zur Verfügung, mit denen ein herbstliches Gesteck gearbeitet werden kann. Wer Geselligkeit mag, kann bei einer Tasse Tee oder Kaffee in einer kleinen Gruppe werkeln, eventuell Anregungen bekommen oder auch Anregungen geben. Die Aktiven freuen sich über Menschen, die die Runde bereichern.Vorab Informationen unter Telefon: 04531 670848


Spaß (Spiel) und Bewegung auf und mit dem Stuhl

01.10.2019 – 14:30 – 16:00 im Bürgerhaus: Alle Menschen tanzen oder bewegen sich gerne – allein oder mit anderen zusammen. Dass man das zusammen machen kann, auch wenn man die Sprache des anderen nicht versteht, das wollen wir zusammen kennenlernen und ausprobieren. Wir werden sehen, was man auf und mit einem Stuhl außer sitzen noch alles machen kann, und dass Stühle auch zur Kommunikation und als Kontaktmittel genutzt werden können. Und das alles mit ganz viel Spaß. Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Familienzentrum Oase, Info Tel.: 04531/670848


ANGEBOT FÜR DIE INTERKULTURELLE WOCHE 2019

Am Mittwoch, 18.09.2019 von 15 bis 16.30 Uhr werden „Märchen in vielerlei Sprachen dieser Welt“ im Mehrgenerationenhaus Familienzentrum Oase in Bad Oldesloe vorgelesen. Aus Anlass der interkulturellen Woche mit dem Motto: „Zusammen leben – zusammen wachsen“ sind Erwachsene und ihre Kinder – ganz gleich welcher Herkunft – eingeladen, dem Vorgelesenen in deutscher und anderen Sprachen zu lauschen. Wer sich traut, in seiner Herkunftssprache vorzulesen, ist herzlich willkommen und kann sich im Mehrgenerationenhaus Familienzentrum Oase, Ratzeburger Straße 20, Bad Oldesloe, als Vorleser/in unter 04531/670848 anmelden.


Weltalphabetisierungstag

Der Weltalphabetisierungstag am 8. September soll daran erinnern, dass weltweit rund 781 Millionen Menschen Analphabeten sind. Sogar in Deutschland kann jeder siebte Erwachsene nicht richtig lesen und schreiben. Damit der Weltalphabetisierungstag für die Betroffenen zu einem Mut-Mach-Tag wird, beteiligt sich das Mehrgenerationenhaus Familienzentrum Oase in Bad Oldesloe mit zwei motivierenden Aktionen, die den Spaß und die Freude am Lesen und Schreiben erhöhen können.

Zu einem leckeren Frühstück mit Freu(n)den lädt die Oase für Donnerstag, dem 12. September, ab 9.30 Uhr, in die Ratzeburger Straße 20, ein. Aus Anlass des Weltalphabetisierungstages können die Gäste an dem Tag in netter Runde gemeinsam Artikel aus Zeitungen auswählen, die dann vorgelesen werden und zu einer anschließenden Diskussion anregen können.

Zusätzlichen Spaß am Lesen soll auch das Lese-Bingo am Dienstag, 10. September, während des Lese-Schreib-Kurses, der von 15 bis 16.30 Uhr in der Oase angeboten wird, bringen. Das beliebte Lotteriespiel ist als Lese-Bingo eine besondere Herausforderung, bei der Konzentration angesagt ist. Anders als beim herkömmlichen Bingo erhalten die Spielerinnen und Spieler unterschiedliche Spielvorlagen nicht mit Zahlen, sondern mit je 20 Wörtern, die ähnlich aussehen. Zum Lese-Bingo, aber auch zum 14-tägig stattfindenden Lernkursus, sind alle Menschen eingeladen, die ihre Lese- und Schreibkompetenzen verbessern wollen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter 04531/670848.


STORMANER KINDERTAGE 2019

Spiel und Ruhe

Spielen und Ruhe – ist das vereinbar? Wir zeigen an diesem Nachmittag, dass Ruhe auch Spaß machen kann und nicht langweilig ist. Fantasiereisen und Klangschalen unterstützen uns dabei und auch das gemeinsame Spielen kommt nicht zu kurz. Wir bitten um Anmeldung unter der Telefon-Nr.: 04531 / 67 08 48.

Datum: Dienstag, 17. September 2019 14:30 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus Familienzentrum OASE, Ratzeburger Str. 20, 23843 Bad Oldesloe

Erziehungstipps beim Frühstück

Versierte und sichere Eltern sind ein Garant für eine gute Erziehung und eine gelingende Bildung. Wir laden Eltern zum gemeinsamen Austausch über das große und wichtige Thema Erziehung ein. In entspannter Atmosphäre und bei einem leckeren Frühstück werden wir über unterschiedliche Bereiche des Familienlebens reden und den einen oder anderen Tipp mit nach Hause nehmen können. Wir freuen uns auf Sie und hoffen auf viele nette Anregungen.

Wir bitten um Anmeldung unter der Telefon-Nr.: 04531/67 08 48

Datum: Donnerstag, 19. September 2019 9:30 bis ca. 11:00 Uhr

Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus OASE, Ratzeburger Str. 20, 23843 Bad Oldesloe

Sind Kartoffeln nur zum Essen da…?

Der Herbst ist da und wir wollen ihn mit einem kleinen Kartoffelfest begrüßen. Spiele und Informationen rund um die Kartoffel – all´ das werden wir an diesem Nachmittag erleben.

Altersgruppe: Schulkinder ab 6 Jahren

Informationen erhalten Sie unter 04531 / 67 08 48 beim Mehrgenerationenhaus OASE, Ratzeburger Str. 20, 23843 Bad Oldesloe

Datum: Montag, 23.09.2019 15:00 bis ca. 17:30 Uhr

Veranstaltungsort: Spielplatz am Schanzenbarg, Bad Oldesloe

Spaß mit Wasser – Wasserspaß! 

Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren sind eingeladen um mit und im Wasser zu spielen!Es darf im Garten der Oase nach Herzenslust geplanscht, gematscht und experimentiert werden. Deshalb ist es wichtig, dass die Kinder in wasserfester Kleidung (oder mit Ersatzkleidung zum Wechseln) kommen, die auch matschig werden darf. Falls das Wetter gar nicht mitspielen sollte, wird im Haus der Oase mit Wasser experimentiert und Geschichten rund um das Thema „Wasser“ vorgelesen. Wir bitten um Anmeldung unter der Telefon-Nr.: 04531/67 08 48

Datum: Mittwoch, 25. September 2019 15:30 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus Familienzentrum OASE, Ratzeburger Str. 20, 23843 Bad Oldesloe


Einführung in Wohnungsfragen

Die Mietpreise steigen, der Mangel an Sozialwohnungen bringt viele Menschen in Bedrängnis. Kaum noch jemand findet mit Geduld und Glück die passende Bleibe, schon gar nicht kurzfristig und bezahlbar. Wir alle müssen wohnen, aber wo und zu welchem Preis? Über Lösungsmöglichkeiten informiert eine Einführung in Wohnungsfragen: Von der Bewerbung, Wohnungsabnahme über Mängel bis zur Kündigung am Freitag, den 20.09.2019, von 15 – 16.30 Uhr der Miet- und Sozialberater Gerd-Günter Finck in der OASE. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl wird um Anmeldung gebeten unter: 04531.670848


Aktion „Bad Oldesloe blüht auf“

Für die Aktion „Bad Oldesloe blüht auf“ steht die Vorsitzende des Imkervereins An der Trave, Iris Hartkopf, nicht nur auf Wochenmärkten, sie geht auch in Kitas, um den Kindern etwas über die Bienen zu erzählen, und sie hat dabei natürlich auch Tütchen voller Blumensamen mit. So auch im Mehrgenerationenhaus Familienzentrum Oase. Die Kinder aus den Kita-Gruppen hatten ausrangierte Bienenkästen mit Erde befüllt und bemalt, aus denen es demnächst sprießen soll. „Das ist vor allem für die Wildbienen“, sagt Iris Hartkopf, „unsere Honigbienen können wir dahin fahren, wo etwas blüht.“ In den Städten finden die Wildbienen in den Gärten und bepflanzten Balkonkästen mittlerweile einfacher Nahrung als auf dem Land, deshalb möchte der Imkerverein auch möglichst viele Landwirte dazu bringen, an ihren Feldschlägen Blühstreifen für Bienen anzulegen.

In die Oase will Iris Hartkopf ein weiteres Mal im Herbst kommen. Dann will sie gemeinsam mit den Kindern ein Insektenhotel basteln. In dem Familienzentrum in der Ratzeburger Straße werden Kinder unter drei Jahren an zwei bzw. drei Tagen in der Woche betreut. In beiden Gruppen sind ab August noch Plätze frei. Info unter Tel. 04531/670848.

Iris Hartkopf zeigt den Kindern ein Stück Bienenwarbe
Iris Hartkopf mit den Kindern sowie den Betreuerinnen Silke Mosemann und Catrin Hickstein
Betreuerin Catrin Hickstein zeigt den Kindern die Blumensamen

Benefiz-Paddeln 

Zum dritten Mal hat der Inner Wheel Club Stormarn mit Unterstützung des Hamberger Kanuvereins und der Familie Rausch ein Benefiz-Paddeln veranstaltet.Bei Sonnenschein und viel guter Laune gingen 25 Paddler an den Start. Die Startgelder gehen komplett an das Mehrgenerationenhaus OASE.Wiebke Finck und Andrea Kefrig-Blase werden die Spende nutzen, um therapeutisches Material für alle Generationen anzuschaffen. Zusätzlich kann in eine neue Cafe-Beleuchtung investiert werden.

Gruppenfoto

Open-Air-Yoga

Open-Air-Yoga zum Weltyogatag bei Kaiserwetter im Oldesloer Kurparkstadion. In den Sommerferien bietet das MGH Oase 5x im Juli eine offene Yogastunde montags um 20 Uhr im großen Saal der Kita Stoppelhopser im Rümpeler Weg an. Der Hatha-Yoga-Unterricht ist auch für Anfänger geeignet. Matten müssen mitgebracht werden.

Mitgliederversammlung 2019

Wiebke Finck und Andrea Kefrig-Blase wurden auf der Mitgliederversammlung der Oase e. V. als erste und zweite Vorsitzende wiedergewählt. Das Votum für den gesamten Vorstand, dem die Stellvertreter Gudrun Scholze und Phillip Schulz sowie Kassenwartin  Susanne Gottwald-Haas angehören, fiel einstimmig aus. Wiebke Finck ist Mitbegründerin, Andrea Kefrig-Blase ist seit 1999 in dem Verein aktiv, der Träger des Mehrgenerationenhauses Familienzentrum Oase ist.

Das ist seit dem vergangenen Jahr auch gefördertes Familienzentrum mit dem Schwerpunkt Integration. Diese Aufgabe hat Gudrun Scholze übernommen, deren Stelle vom Land gefördert wird. Schwerpunkte sind ein pädagogischer Mittagstisch, Sprechstunden sowie Eltern- und Spielplatzarbeit, nicht nur in der Stadt, sondern auch in den Oldesloe-Land-Gemeinden. „Da würde ich gerne noch einiges anschieben“, sagt die 56-Jährige.

In Planung ist bei der „Beruf und Familie im HanseBelt“ gGmbH eine Notfallbetreuung für Senioren. Analog zur Notfallbetreuung für Kinder, die die Oase bereits im Auftrag von „Beruf und Familie“ anbietet, soll auch älteren Menschen Begleitung und Hilfestellung angeboten werden, wenn mal „Not am Mann“ ist.

Größter „Brocken“ der Oase-Tätigkeiten ist mittlerweile der Offene Ganztag in der KGS und der Grundschule West. Mehr als 300 Kinder werden täglich betreut, hinzu kommen 80 Mädchen und Jungen, die ausschließlich an Kursen teilnehmen. Der Großteil der Oase-Mitarbeiter (26 von 44) sind im Offenen Ganztag tätig, der dadurch auch für mehr als zwei Drittel der Ausgaben und Einnahmen sorgt. Der Umsatz hat vergangenes Jahr erstmals eine Millionen Euro überschritten, und er dürfte weiter steigen. „Die Anmeldezahlen im Offenen Ganztag nehmen stetig zu“, sagt Andrea Kefrig-Blase. Wegen der kommenden Vierzügigkeit der KGS und des Neubaugebietes Claudiussee rechnet sie sogar mit noch größeren Steigerungen. Die Oase hat Organisation und Durchführung des OGT im Auftrag der Stadt übernommen, für die mehr Kinder natürlich auch mehr Kosten bedeuten.

Die Ganztags-Betreuung in der Klaus-Groth-Schule sei zudem „die große Herausforderung 2019“, so die zweite Vorsitzende. Für die Vierzügigkeit erhält die Schule einen Anbau. Der wird allerdings nicht rechtzeitig fertig, so dass „wir keine Räume für die OGT haben werden. Ich weiß nicht, wie wir das gut lösen sollen.“ Dass auch dringend weitere Mitarbeiter benötigt werden, scheint da noch das geringere Problem zu sein.

Wenig Freude macht dem Oase-Team auch die Kinderbetreuung im Haus selbst. Die Zwei-Tagesgruppe sollte auf Elternwunsch ebenso wie die andere Gruppe auf drei Tage aufgestockt werden. Das wäre mit Fördermitteln des Landes für Qualitätsverbesserung auch gut möglich gewesen. In der Kreisverwaltung sah man das aber anders und verweigerte 35.000 Euro für einen Bauwagen. „Die Argumentation in der Ablehnung ist für uns nicht nachvollziehbar. Deshalb haben wir Widerspruch eingelegt“, sagt Gudrun Scholze. Die Antwort lässt allerdings auf sich warten.

Auch über den Betreuten Umgang muss sich die Oase noch mit dem Kreis auseinandersetzen. Seit dem vergangenen Jahr können sich leibliche und Pflegeeltern in dem Haus in der Ratzeburger Straße 20 treffen. Das Jugendamt hat sich vorgestellt, dass die Eltern sich einfach selbstorganisiert treffen. „Aber ganz ohne unsere Begleitung ist es nicht machbar“, sagt Wiebke Finck, „und ohne eine Kostenerstattung, die auch andere Träger bekommen, ist das nicht leistbar.“

Film-Event Familienzentrum OASE

„Zwei Familienauf Weltreise“ – Wenn man sein sicheres Zuhause hinter sich lässt, um die Welt zu entdecken und um herauszufinden, was man vom Leben wirklich will und wenn man dabei mit nichts außer Oneway-Tickets nach Bangkok und einem Haufen Fragen im Gepäck startet, dann kann das nur gut werden, oder? In diesem Film geht es um zwei Familien, die unabhängig voneinander genau das getan haben.Getrieben von einem Hunger nach Abenteuer, Selbstbestimmung und Sinn, lassen sie alles hinter sich und machen sich auf die Suche nach Antworten.Unterwegs in fremden Ländern und Kulturen fühlen sie sich so frei wie nie zuvor, verlieren aber auch alles an Sicherheit und Halt, was die ehemalige Heimat zu bieten hatte. Die Reise zwingt sie dazu, über jede einzelne Facette ihres Lebens nachzudenken. Bis irgendwann alles möglich und nichts mehr selbstverständlich scheint. Ein zugleich befreiendes als auch angstmachendes Gefühl.

So weit weg von zu Hause sehen sie sich selbst, die Welt und das Leben mit neuen Augen und stellen fest: Einfach so zum alten Leben zurückkehren geht nicht mehr.

In diesem Film können wir sie auf dieser alles verändernde Reise in die Welt und zu sich selbst begleiten.

Mittwoch, den 8. Mai um 20:00 Uhr

Thor Braarvig von der Familie, die mit 4 Kindern gereist ist, wird uns nach dem Filmende besuchen und für eine nette Diskussion zur Verfügung stehen. Wiebke Fink vom Mehrgenerationenhaus Familienzentrum Oase moderiert unser schönes Event. Wir freuen uns auf Euch!

Offene Yogastunde

Wann: 22.07.  und 29.07. um 20:00 Uhr

Wo: im großen Saal der Kita Stoppelhopser im Rümpeler Weg

Mit Gips gestalten – Lagerfeuer genießen

Wir wollen an diesem Tag verschiedene Dinge aus Gips gestalten. Dekoration, einen Abdruck der eigenen Hand oder vom Gesicht machen. Während der Gips trocknet werden wir am Lagerfeuer ein Würstchen grillen. Dies ist ein offenes und kostenloses Angebot. Für unsere Planung bitte telefonisch anmelden, jeder kann mitmachen. Dieses Angebot findet auf dem Spielplatz Schanzenbarg, Schanzenbarg, Bad Oldesloe statt

Ort: Spielplatz Schanzenbarg, Bad Oldesloe

Wann: 02.07.2019 11:00 – 14:00

Alter: 7 – 12 Jahre

Kostenlos, mit telefonischer Anmeldung

Kleidung selbst gestalten

Seiner Kreativität freien Lauf lassen, mit Farben spielen, besondere Werkstoffe nutzen. Schafft euch euer besonderes Kleidungsstück, das einmalig ist und ihr damit einen eigenen Look kreiert. Mit den bereit liegenden Materialien könnt ihr der Fantasie freien Lauf lassen. 

Alter : 10 bis 14 Jahre

Wann/ Datum:  Donnerstag, den 11.07.2019 Uhrzeit: 14:00 – 17:00 Uhr

Wo : Mehrgenerationenhaus Oase, Ratzeburger Str. 20, Bad Oldesloe

Telefon: 04531 – 67 08 48

Kosten: 5,- €

Schmuckwerkstatt

Schmuck selbst gestalten. Verschiedene Materialien stehen zur Verfügung um sich frei sein Schmuckstück herzustellen. Besondere Ohrringe, eigene Armbänder oder Anderes.

Alter : 8 bis 12 Jahre

Wann/ Datum: Mittwoch, den 10.07.2019 Uhrzeit: 14:00 bis 16:30 Uhr

Wo : Mehrgenerationenhaus Oase, Ratzeburger Straße 20,

23843 Bad Oldesloe

Telefon: 04531/670848

Kosten: 5,- €

Mit Kreisel malen

Ein ganz besonderes Bild für Dich oder zum Verschenken wollen wir mit einem Kreisel erstellen. Welchen Farben, wohin läuft der Kreisel? Es wird spannend. Der Kreisel aus Holz wird ebenfalls schön angemalt.

Alter : ab 8 Jahre

Wann: Freitag, den 12.07.2019 von 12:00 bis 14:00 Uhr

Wo : Mehrgenerationenhaus Oase, Ratzeburger Straße 20, 23843 Bad Oldesloe

Anmeldung: Telefon: 04531/670848

Kosten der Veranstaltung: 5,- €

Mein eigenes Kissen gestalten

Ein besonderes Kissen, nur für Dich, Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Male eine Landschaft, ein Fantasiewesen oder was Dir gefällt. Wir sind gespannt. 

Alter : ab 8 Jahre

Wann: Donnerstag, den 04.07.2019 von 12:00 bis 14:00 Uhr

Wo : Mehrgenerationenhaus Oase, Ratzeburger Straße 20, 23843 Bad Oldesloe

Anmeldung: Telefon: 04531/670848

Kosten der Veranstaltung: 5,- €

Pfeil und Bogen selber bauen 

Pfeil und Bogen selber bauen? Wie macht man Feuer? Nach diesem Tag ist das für Dich kein Problem mehr. In einer kleinen Gruppe wollen wir zusammen Pfeil und Bogen basteln und natürlich auch ausprobieren. Des Weiteren machen wir ein Lagerfeuer und zum Abschluss gibt es eine Wurst vom Grill.

Alter : 8 bis 12 Jahre

Wann 03.07.2019 von 11:00 bis 14:00 Uhr

Wo : Spielplatz Schanzenbarg, Bad Oldesloe (Container)

Anmeldung: Telefon: 04531/670848

Kosten: 2,-€

Klang & Farbe

Wie hört sich für mich Blau an- oder welche Farbe verbinde ich mit dem Klang einer bestimmten Klangschale? Um im Gleichgewicht zu bleiben oder in eine ruhigere Balance zu kommen, braucht es auch in den Ferien Ruhe, Entspannung und die Möglichkeit etwas zu probieren. Wer sich darauf einlassen mag, ist an diesem Tag in der OASE genau richtig. Ruhige Momente genießen und anschließend das Gehörte in Farben umsetzten. Junge Menschen, die ihre Kreativität erkunden und auch entspannen wollen, sind bei dieser Veranstaltung genau richtig. Gemalt wird mit unterschiedlichen Farben. Für die Sinne kommen zudem unterschiedliche Klangschalen zum Einsatz.

Wann: 01.07.2019 14:00 – 15:30 Uhr

Wo: OASE, Ratzeburger Str. 20, Bad Oldesloe, Tel.: 04531 / 67 08 48

Anmeldung: Telefon: 04531/670848

Ab: 11 Jahren

Kosten: 4 €

Traumfänger basteln

Der Traumfänger ist ein indianisches Kultobjekt. Der Sage nach fangen sie böse Geister und lassen gute Träume hinein, sie werden gern ins Fenster gehängt. Wir wollen unseren eigenen Traumfänger, nach unserer Vorstellung, basteln. Verschiedene Materialien liegen bereit.

Alter : ab 8 Jahre

Wann: Mittwoch, den 03.07.2019 von 13:30 bis 16:30 Uhr

Wo : Mehrgenerationenhaus Oase, Ratzeburger Straße 20, 23843 Bad Oldesloe

Anmeldung: Telefon: 04531/670848

Kosten der Veranstaltung: 5,- €

Lesezeichen gestalten

Wer gern liest kennt es, wo ist ein passendes Lesezeichen. Wir wollen mit einfachen Mitteln wunderschöne, eigene Lesezeichen basteln. Es wird geflochten, gefaltet, gemalt geklebt und kreativ dekoriert.

Alter : ab 8 Jahre

Wann: Montag, den 08.07.2019 von 12:00 bis 14:00 Uhr

Wo : Mehrgenerationenhaus Oase, Ratzeburger Straße 20, 23843 Bad Oldesloe

Anmeldung: Telefon: 04531/670848

Kosten der Veranstaltung: 4,- €

Versuch macht klug! – Experimente mit Luft und Klang für clevere Forscher

Warum kann ein Flugzeug fliegen und kann man Schall sichtbar machen? 

Wir wollen einige Naturgesetze sichtbar machen und Erfahrungen mit Luft und Klang sammeln. 

Dabei starten wir Versuche mit selbstgebastelten Objekten – wie echte Wissenschaftler eben!

Datum: Donnerstag, 11.07.19, 14.30 bis 16 Uhr 

Ort: Mehrgenerationenhaus Familienzentrum Oase

Ratzeburger Straße 20, 23843 Bad Oldesloe

Telefon: 04531/670848

Alter: 6 bis 8 Jahre 

Kosten: 3,- €

Horch! Wie klingt denn das? – Experimente mit Klang für clevere Forscher 

Datum: Mittwoch, 17.07.19 von 15.30 bis 16.30 Uhr

Ort: Spielplatz „Dracheninsel“ zwischen Hebbelstraße und Rudolf-Kinau-Weg in Bad Oldesloe

Alter: 6 bis 10 Jahre 

Kosten: keine 

Anmeldung: nicht erforderlich

Infos beim Veranstalter: MGH Familienzentrum Oase 

Ratzeburger Straße 20, 23843 Bad Oldesloe 

Telefon: 04531/670848

Die eigene Schatzkiste

Gestalte deine ganz eigene Schatzkiste für deine „kleinen Schätze“. Es wird mit Decoupage, Zeitung, Zeitschriften, alte Bücher und vielem mehr gearbeitet, gemalt und kreativ verziert.

Alter: ab 8 Jahre

Wann: Dienstag, den 09.07.2019 von 12:00 bis 14:00 Uhr

Wo : Mehrgenerationenhaus Oase, Ratzeburger Straße 20, 23843 Bad Oldesloe

Anmeldung: Telefon: 04531/670848

Kosten der Veranstaltung: 5,- €

Erzähl-Café im Stadtteil

Ab Dienstag, 23.04.19, von 16.30 bis 18 Uhr,
findet ein Erzähl-Café im Stadtteil Schanzenbarg im Nachbarschaftsprojekt SchanZe statt. Jeder und Jede ist eingeladen, der oder die ein wenig bei einer Tasse Kaffee plaudern möchte und Menschen aus der Nachbarschaft begegnen möchte Das Erzähl-Café dreht sich immer um ein Thema, das die Teilnehmenden selbst bestimmen können. Beim ersten Erzähl-Café lautet das Thema: „Als ich in den Schanzenbarg zog“.
Dieses Angebot findet 14-tägig dienstags statt, dann also wieder am
07.05., 21.05., 04.06.19.
Weitere Termine werden bekannt gegeben.
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Infos gibt es unter Telefon: 04531/670848 oder 0177/2011785

Spielenachmittag für Frauen

Ab Dienstag, 30.04.19 von 16.30 bis 18 Uhr, findet ein Spielenachmittag für Frauen im Nachbarschaftsprojekt SchanZe statt. Dieses Angebot richtet sich an Frauen, die Spaß daran haben, Gesellschaftsspiele zu spielen. Von Mühle bis „Mensch ärger dich nicht“ ist alles erlaubt.
Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Termine sind alle 14 Tage am:
14.05., 28.05., 11.06. und 25.06.2019
Mehr Infos gibt es unter der Nummer der Oase 04531/670848.

Oase im Bürgerhaus

Das Mehrgenerationenhaus Oase bietet im Bürgerhaus folgende Veranstaltungen an. Diese sind kostenlos und eine Anmeldung ist nicht notwendig:

Qu!zz, Spiele & Papperlapap

Für eine kurze Zeit den Alltag hinter sich lassen und auf andere Gedanken kommen.
Unter dem Motto „Zusammen fröhlich sein“ bieten wir einen Quiz-, Spiel- und Klönnachmittag an.
Es geht nicht darum, für „Wer wird Millionär“ zu trainieren, sondern gemeinsam eine schöne Zeit zu haben, in der der Spaß und auch ein wenig Gedächtnistraining nicht zu kurz kommen.
Die nächsten Termine (s. Kalender), sind am
29. Januar, 26. Februar, 26. März, jeweils um 14:30-16 Uhr,
im Bürgerhaus, Mühlenstraße 22, 23843 Bad Oldesloe

BINGO

Unterhaltung für alle Generationen, Kommunikation und Freude:
Bingo ist seit Jahren ein beliebtes Spiel für Jung und Alt. Die Spielregeln sind schnell erklärt und rasch nachvollziehbar. Zettel, einige Kugeln- und schon kann es losgehen. Bei diesem Spiel entscheidet nicht „Können“, sondern Glück und Zufall und der Spaß ist dabei garantiert.
Die nächsten Termine 2019 sind am (s. Kalender),
15. Januar, 12. Februar, 12. März, jeweils 14:30-16 Uhr,
im Bürgerhaus, Mühlenstraße 22, 23843 Bad Oldesloe